audio mix film tv

Was ist Tonmischung für Film und Fernsehen?

Tonmischung ist in der Tat ein unverzichtbarer Prozess für die Audio Postproduction, besonders für Film- und Fernsehproduktionen. Der Toningenieur mischt die Dialoge sowie verschiedene Audio Teile im Film. Dadurch ist sichergestellt, dass alles ausgewogen und echt klingt. Der Techniker ändert den Signalpegel der Quelle. Darüber hinaus werden Frequenzinhalt, Dynamik und Panoramaeinstellung im Allgemeinen beeinflusst. Anschließend werden Soundeffekte hinzugefügt. Normalerweise mischt der Tontechniker vier zentrale Audioteile. Erstens ist die Sprache, und zwar ADR, Dialoge, Voiceover usw. Zweitens ist die Ambiente. Dann kommen Soundeffekte und schließlich die Musik. Infolgedessen ist der gut klingende Film ein gut klingender Tonmischung! Folglich gibt es nur einen Weg, dies zu erreichen – und zwar dem Toningenieur zu geben, um das beste Ergebniss zu erreichen. 

Filmton Berlin